Bildreferenzen in TYPO3

  • Bilder nur einmal einbinden, aber mehrfach bearbeiten
  • bei erneutem Upload website-weite automatische Aktualisierung
  • Übersicht in Dateiliste, wie häufig ein Bild eingebunden ist

TYPO3-Erweiterung für Bildreferenzen

Bitte beachten Sie: Ab TYPO3 6.0 wird diese Extension nicht mehr benötigt und kann auch nicht mehr genutzt werden, da TYPO3 ab dieser Version die Behandlung der Bilder grundlegend verändert hat. Es arbeitet ab 6.0 im Standard mit Referenzen.

Sollten Sie em_references bisher genutzt haben, können Sie nach dem Upgrade von TYPO3 4.x auf 6.x eine letzte Version der em_references aus dem Extension Repository (TER) herunterladen und die in dem Extension-Handbuch angegebenen Schritte durchführen, um Ihre Bilder auf den neuen TYPO3-Standard umzustellen. Diese Version der em_references wird voraussichtlich ab Anfang Februar 2014 im TER verfügbar sein.

Wenn Sie einen Seiteninhalt des Typs 'Text mit Bild' oder 'Bild' verwenden, erzeugt TYPO3 automatisch jedes Mal eine Kopie des Bildes und zeigt diese auf der Website an. Entsprechend macht es nichts aus, wenn ein Bild in der Dateiliste aus Versehen gelöscht, verschoben oder umbenannt wird.

Diese Vorsichtsmaßnahme hat jedoch unter anderem den Nachteil, dass Sie ein Bild überall neu einbinden müssen, wenn Sie es überarbeiten möchten. Dies könnte beispielsweise der Fall sein, wenn eine Abbildung eine veraltete Version Ihres Produktes zeigt. Ist ein solches Bild fünf mal auf Ihrer Website zu sehen, müssen Sie es nicht nur neu hochladen, sondern auch fünf mal neu einbinden. Zudem entsteht durch die Kopien ein Vielfaches an Speicherbedarf für Ihre Bilder.

Die von uns entwickelte TYPO3-Extension "em_references" gestaltet das Einbinden von Bildern auf Ihrer Website effizienter: Ein bereits verwendetes Bild laden Sie einmal neu hoch und schon wird an allen Stellen die neue Version angezeigt. Da em_references auf das Bild referenziert, also das Bild selbst zeigt und keine Kopie davon, reduzieren Sie zudem den Speicherbedarf.

Besser informiert durch Bildreferenzen

Die TYPO3-Erweiterung em_references hat weitere Vorteile: In der Dateiliste werden die Referenzen mit ihrer Anzahl angezeigt, das heißt Sie sehen, wo und wie oft ein Bild auf Ihrer Website verwendet wird. Dies ist vor allem bei großen Websites nützlich.

Dazu ein kleiner Tipp: Wenn Sie in der Dateiliste auf die jeweilige Zahl in der Spalte 'Ref' klicken, öffnet sich ein Popup-Fenster, in dem Sie alle Verwendungsorte mit Tabelle und Uid (Datensatz-Nummer im TYPO3-System) sehen. Um in unserer Abbildung das erste Inhaltselement mit dem Bild aufzurufen, geben Sie einfach im Suchfeld des Backends ([Bearbeiten/Suchen] bzw. [Suchen]) 'tt_content:2545' ein.

Wenn bei Ihrer Website die TYPO3-Extension em_references installiert ist, steht Ihnen das Feld [Bilder direkt einbinden] zusätzlich oder anstelle des Standard-Feldes [Bilder] zur Verfügung.

Einheitlicher Ansatz auch im Rich Text Editor

Passend zur TYPO3-Erweiterung für Bildreferenzen richten wir unseren Kunden auch den Rich Text Editor ein, indem wir die Bild-Funktionen RTE-Magic und Drag'n'Drop abstellen, was auch der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website dient.

Weiterführendes

Unser TYPO3-Video "Hintergrundwissen zu Dateien" erklärt ausführlich das Verhalten von TYPO3 bei der Verwendung von Bildern und anderen Dateien.

Kontaktdaten Kontaktdaten
TYPO3-Websites ist ein Service von a7digital.
Ansicht für Desktop- und Laptop-Größe manuell wählenzurück zur automatischen AnsichtAnsicht für Smartphone-Größe manuell wählen
 
German
English