Tipps zur Bildbearbeitung

  • Bilder für das Internet optimieren
  • Programm zur Online-Nutzung: Adobe Photoshop Express
  • Programme zur Installation: IrfanView, Photoshop Elements, GIMP

Bilder für das Internet bearbeiten

Um Fotos und andere Bilder wirksam auf einer Website einzusetzen, müssen diese häufig erst angepasst und für das Internet optimiert werden. Je nachdem, wie oft Sie Bilder bearbeiten wollen, bieten sich unterschiedliche Lösungen.

Grafikprogramm IrfanView

Ebenso empfehlen können wir IrfanView, ein Grafikprogramm für MS Windows. Bei diesem Programm stehen Ihnen die wichtigsten Funktionen für die Bildbearbeitung leicht handhabbar zur Verfügung.

Grafikprogramm Photoshop Elements

Wenn Sie sich intensiver mit der Bildbearbeitung befassen wollen, ist Photoshop Elements (überall im Handel erhältlich) eine gute Wahl. Es kostet einen Bruchteil des großen Bruders, Photoshop, und bietet dennoch sehr viele Funktionen. Aufgrund seiner Leistungsfähigkeit erfordert es jedoch einige Einarbeitung.

Grafikprogramm GIMP

Ähnlich gestaltet ist die Open-Source-Alternative GIMP. Dieses kostenlose Programm für Linux, Windows und Mac ermöglicht ebenfalls eine intensive Bildbearbeitung und -gestaltung mit vielfältigen Effekten.

Kontaktdaten Kontaktdaten
TYPO3-Websites ist ein Service von a7digital.
Ansicht für Desktop- und Laptop-Größe manuell wählenAnsicht für Tablet-Größe manuell wählenAnsicht für Smartphone-Größe manuell wählen
 
German
English